Abbildung eines DNA-Stranges, der von Virenzellen attackiert wird

Online-Ergebnisabfrage für Corona-Schnelltest-Zentren

Komfort und Sicherheit für Testzentren und Getestete

Wie bereits in einer vergangenen Newsmeldung geschrieben, hat 48DESIGN für eine Corona-Schwerpunktpraxis in Walzbachtal eine Möglichkeit geschaffen, mit der Patienten die Ergebnisse Ihrer Corona-Abstriche bequem online abfragen können. Das bringt gleichzeitig eine Entlastung des Praxispersonals mit sich.

Teilen

Aktuell laufen deutschlandweit Planungen für kommunale Testzentren, in denen sich Bürger, die entsprechende Voraussetzungen wie beispielsweise die Angehörigkeit zu bestimmten Berufsgruppen erfüllen, regelmäßig mittels Schnelltest auf eine Infektion mit dem Coronavirus testen lassen können.

Um ein Aufgebot an wartenden Personen und das damit verbundene Risiko einer weiteren Ausbreitung des Virus zu vermeiden, bietet es sich an, auch trotz der normalerweise kurzen Wartezeit bei Schnelltests die Mitteilung des Ergebnisses per Online-Abfrage durch die Getesteten selbst zu ermöglichen.

Für WordPress-basierte Seiten bieten wir eine einfache und kostengünstige Plugin-Lösung namens „Corona Testergebnisse“ an, die sich vorher auch kostenlos testen lässt. Oder wir setzen das System nach Ihren individuellen Anforderungen um. Selbstverständlich liegt uns der Datenschutz am Herzen – ein Rückschluss von Testergebnissen auf getestete Personen ist online nicht möglich.

Egal, ob Sie für ein Labor, eine Hausarztpraxis, eine Corona-Schwerpunktpraxis, einen DRK-Ortsverein oder eine andere Einrichtung arbeiten, die COVID-Abstriche oder Corona-Schnelltests durchführt, oder an der Planung eines Testzentrums beteiligt sind: Kontaktieren Sie uns, um Ihre individuelle Realisierung zu besprechen.

Archiv