SICK deTec4 Core

3D-Animation eines Sicherheits-Lichtvorhangs

Markteinführung

In Zusammenarbeit mit kambeckfilm entstand im Auftrag der Firma Marschner+Kühn dieser kurze Trailer für die Markteinführung des neuen Sicherheits-Lichtvorhangs "deTec4 Core" der Firma SICK. Das auf CAD-Daten basierende 3D-Modell kam allerdings nicht nur in dieser Animation zum Einsatz. Es schmückt als annähernd fotorealistisches Rendering diverse Produktbroschüren von SICK und sogar T-Shirts, welche auf Messen zum Einsatz kommen.

Im Auftrag von Marschner+Kühn wurde das Keyvisual des magnetischen Zylinder-Sensors MZC1 der Firma SICK von 48DESIGN realisiert, basierend auf CAD-Daten. Besonderen Augenmerk wurde auf die Darstellung der flexiblen Einsetzbarkeit des Sensors gelegt.

Desweiteren enstanden für die SICK AG vier verschiedene Ansichten des analogen Positionssensors MPA. Diese fotorealistischen 3D-Renderings, welche ebenfalls auf CAD-Daten basieren, wurden für die Broschüre des Sensors erstellt.

Kunde

SICK AG

Medien

3D, Video

Links

Leistungen

Modeling, Animation, Rendering

Teilen

3D Rendering Spot auf Logo
3D Rendering LED-Anzeige

Die Aufgabe

Ziel des Produktvideos war die Darstellung der relevantesten Eigenschaften des neuen Produkts "deTec4 Core".

Die Lösung

Zusammen mit Filmproduktionsfirma kambeckfilm und einem eigens dafür engagierten Dramaturgen entstand eine kurze 3D-Animation, welche durch gezielt eingesetzte Spotlights, schnelle Kamerafahrten und Soundeffekte die einzelnen Features beleuchtet.

Gemeinsam erreichen wir Ihre Ziele!

Haben Sie ein ähnliches Projekt? Wir möchten es gerne mit Ihnen realisieren.
Kontaktieren Sie uns!

Anfrage starten

Verwandte Projekte

Diese ähnlichen Projekte könnten Sie auch interessieren…

Neubau einer Mehrzweckhalle

Visualisierung in 3D

Rubore© Technology

3D-Animation zu Herstellung und Einsatzmöglichkeiten

Umwandlung bestehender Flash-Animationen

Sitema GmbH & Co. KG Karlsruhe

Seminars2You GmbH

durch Onlinetraining zum Erfolg!